Wohlstand – Was die Geldbörse über dich aussagt

Geldbeutel gibt es in verschiedenen Varianten.

Aber was sagen die Geldbörse über den Träger aus?

Was die Farbe der Geldbörse über deinen Wohlstand aussagt?

Neben der klassischen Geldbörse für Männer und Frauen gibt es spezielle Kellnerbörsen, die sehr groß sind. Ebenfalls in die Kategorie der Geldbeutel gehört der Brustbeutel oder ein Portemonnaie für Kinder.

Zudem gibt es noch Geldbörsen aus Materialien wie Stoff oder Leder.

Geldbörsen gibt es in vielen Farben. Jeder trägt sie täglich mit sich herum. Gibt es jedoch einen Zusammenhang zwischen der Farbe des Geldbeutels und dem Wohlstand eines Menschen?

Wir haben uns dieses Phänomen einmal genauer angeschaut. Welche Farbe hat ihr Portemonnaie?

Portemonnaie Farbe

Schwarze Geldbörsen

Schwarz gilt als die ideale Farbe für eine Geldbörse. Die Farbe gilt als anziehend für den Wohlstand.

Schwarze Portemonnaies werden mit Reichtum in Verbindung gebracht. Vor allem in Kombination mit dem Material Leder gilt es als wohlstandsfördernd.

Bereits das Öffnen einer schwarzen Geldbörse ist ausreichend um die Gefühle des Reichtums zu spüren.

Blaue / Türkisfarbene Geldbörsen

Blau ist die Farbe des Elements Wasser.

Aus dem Feng Shui („Bagua“ der „Energiekarte“) kann abgeleitet werden, dass mit der Farbe Blau das Reichtum in Verbindung gebracht wird.

Rote Geldbörsen

Im Feng Shui wird die Farbe Rot immer mit etwas glücksverheißendem in Verbindung gebracht.

Rote Geldbörsen gelten demzufolge als anziehend für das Geld. Auch Geschäfte setzen auf die Farbe Rot, um so ihren Umsatz zu steigern.

Nicht ohne Grund sind Rabattschilder immer rot. Sie bringen den Geschäften mehr Umsatz ein.

Wiederum ist rot nicht für jeden geeignet. Nicht jeder möchte eine rote Brieftasche mit sich herumtragen.

Als Alternative könnte dann ein schwarzer Geldbeutel mit roten Akzenten gewählt werden. Diese Kombination gilt ebenfalls als ideal.

Rote Geldbörsen gelten zugleich auch als Gefahr. Das Element Feuer trägt diese Farbe. Es ist also stets ein Spiel mit dem Feuer, ob Geld eingenommen oder ausgegeben wird.

Grüne Geldbörsen

Grün ist die Farbe der Natur. Pflanzen stehen für positive Lebensenergie.

Aus diesem Grund haben wir auch in unserem Zuhause gern ein paar Grünpflanzen um uns herum.

Grün ist zugleich die Farbe, die auch in Verbindung mit dem Element Holz gebracht wird. Die Farbe Grün bei Brieftaschen gilt als eine Erhöhung der Einkommenschancen.

Unternehmer sollten insbesondere zu grünen Geldbörsen greifen. Sie fördert die Kreativität und steht für originelle Geschäftsideen.

Eine Wohlstandsteigerung ist dann einfach zu erzielen.

Gelbe, Braune und Beige Geldbörsen

Die Farbe Gelb, Braun und Beige werden im Zusammenhang mit dem Feng Shui als das Element Erde verstanden.

Zugleich stehen die Farben für ein starkes Fundament und Sicherheit. Insbesondere Brieftaschen in den grün und gelb geben eine finanzielle Sicherheit.

Besonders gut bleibt das Geld zusammen, wenn es in braunen Ledergeldbörsen aufbewahrt wird.

Die meisten Menschen, insbesondere Männer, verwenden schwarze Geldbörsen. Sie mögen es schlicht und wollen nach außen hin Reichtum verkörpern.

Bei Frauen hingegen sind oftmals rote Geldbörsen in Verwendung. Sie halten einerseits das Geld der Familie zusammen und geben es andererseits wieder aus.