Damen Portemonnaie Leder Vergleich: Was ist ein gutes Damen Portemonnaie aus Leder?

Willkommen beim Damen Portemonnaie Leder Test von LaBoruse. Auf dieser Seite finden Sie alle von uns näher verglichenen Damen Portemonnaies aus Leder. Dazu finden Sie ausführliche Hintergrundinformationen und eine Zusammenfassung der wichtigsten Kaufkriterien.

Damit möchten wir Ihnen die Kaufentscheidung eines Geldbeutels aus Leder einfacher gestallten und Ihnen dabei helfen, das beste Damen Portemonnaie aus Leder zu finden.

Wir gehen auf häufig gestellte Fragen ein und geben Ihnen in diesem Ratgeber Antworten zu Ihren Fragen. Dazu haben wir Ihnen interessante Videos aus dem Netz zusammengestellt. Des Weiteren finden Sie auf dieser Seite einige wichtige Informationen, auf die Sie unbedingt achten sollten, wenn Sie ein Portemonnaie aus Leder kaufen möchten.

Damen Portemonnaie Leder

Das Wichtigste in Kürze

  • Geeignetes Leder: Kalbsleder, Rindsleder, Büggelleder, Ziegenleder und Velours-Leder eher seltener ist Pferdeleder
  • Oft gekauft: Querformat oder Hochformat
  • Verschluss: Bügel oder Reissverschluss

Damen Portemonnaie Leder Test: Die Bestseller

Ratgeber: Fragen, mit denen Sie sich beschäftigen sollten, bevor Sie ein Damen Portemonnaie aus Leder kaufen

Portemonnaie für Damen aus Leder – Geben Sie Ihrem Geld einen neuen Wert.

Eine Leder Geldbörse für Damen ist nicht nur mehr als praktisch, sondern liegt auch voll im Trend. Der ganz besondere Vintage-Stil lässt vor allem Retro-Herzen höher schlagen.

Wer es jedoch lieber elegant und zeitlos mag, der wird bei einem Leder Geldbeutel für Damen ebenfalls garantiert fündig. Denn mittlerweile gibt es fast für jeden Geschmack sowie auch für jeden Zweck ein passendes Portemonnaie für Damen aus Leder.

Bei der Wahl von einem Damen Portemonnaie werden in den häufigsten Fällen sehr genaue Anforderungen von den zukünftigen Besitzerinnen angesetzt. Im Gegensatz zu den Herren legen Frauen dabei meistens nicht nur den Wert auf den praktischen Wert von einem Damen Portemonnaie, sondern wollen auch sichergestellt wissen, dass das Damen Portemonnaie aus Leder möglichst schick aussieht.

Und dieses idealerweise in einer zeitlosen Form, damit eine neue Leder Geldbörse für Damen nicht gleich im nächsten Jahr wiederholt gekauft werden muss.

Bei der richtigen Auswahl sollten Sie auf jeden Fall darauf achten, den eigenen modischen Stil sowie den Platzbedarf mit dem Leder Geldbeutel für Damen richtig abzustimmen.

Welche Modelle werden Angeboten?

In der Welt der Damenportemonnaies kommen Sie sehr häufig in den Genuss einer großen und breit gefächerten Palette für das Portemonnaie für Damen aus Leder.

Mit sehr bunten Motiven, Figuren und Muster gibt es fast alles, das Herze begehrt und Ihren Wunsch nach einer neuen Damenbörse erfüllt.

In vielen Shops gibt es unzählige Angebote, Ausführungen und Preise. Von trendigen, stylischen bis hin zu modernen Lederbörsen findet man fast alles, was der Markt aktuelle zu bieten hat.

Und mit ein wenig Glück finden Sie die ein oder andere günstige Gelegenheit, ein teures Markenprodukt wie zum Beispiel Joop, Mandarina Duck oder auch Bugatti zu günstigen Preisen kaufen zu können.

Die häufigsten Modelle sind:

  • Querformat
  • Hochformat
  • Portemonnaie in Lang
  • Kleine Portemonnaies
  • Große Portemonnaies

Welche Modelle und Marken für meinen Geschmack?

Wenn Sie es eher legere oder sportlich mögen, bieten sich Damen-Portmonnaies aus Leder von Adidas, Billabong oder Quicksilver an. Diese Geldbörsen sind vor allem sehr robust, da sie nicht nur im Alltag standhalten müssen, sondern auch beim Sport ihren Zweck zuverlässig erfüllen sollen.

Ebenso kann für den Sport auch eine Geldbörse aus Leder mit einer Kette oder einem Brustbeutel im trendigen Look ein praktischer Hingucker sein. Denn Sportlichkeit muss nicht immer gleich bedeuten, dass ein Portemonnaie weniger beeindruckend aussieht, als eine Geldbörse angesagter Markenlabels, die wiederum eher in einer Designer-Boutique als in einem Sporthandel zu finden sind.

Worauf sollten Sie beim Kauf einer Geldbörse aus Leder für Damen achten?

Bevor Sie sich auf die Suche nach einer neuen Geldbörse aus Leder für Damen machen, sollten vorab folgende Kriterien erfüllt sein:

  • Bevorzugen Sie eher ein sportliches oder ein elegantes Design?
  • Welche Art von Leder und welche Farbe wünschen Sie sich?
  • Wie soll die Verschlussmöglichkeit aussehen?
  • Wie groß soll die neue Geldbörse aus Leder sein?
  • Über wie viele Fächer soll das neue Portemonnaie verfügen?
  • Soll die Geldbörse über Funktionen für Fotos und Bilder verfügen?
  • Ist die Damenbörse auch wasserfest?

Wie finden Sie das richtige Modell?

Bei vielen Damen ist neben dem Material die Farbe einer Geldbörse sehr wichtig, da neben dem Nutzen das Damen Portemonnaie auch das Outfit modisch ergänzen soll.

Gerade die Mode-Fans nennen ein Damenportemonnaie sehr gern ihr Eigen, da der Geldbeutel ein wichtiges modisches Accessoires darstellt und der alltägliche Gebrauch eher zurückgestellt wird.

Doch haben Damenportemonnaies aus Leder auch ihre Vor- und Nachteile:

  • Lederbörsen in vielen verschiedenen Designs erhältlich
  • Oftmals nur im Bundle mit einer Handtasche erhältlich
  • Gelegentlich mit Option auch als Brustbeutel genutzt zu werden
  • Oftmals zu groß für Jackentaschen oder kleinere Handtaschen

Soll es ein Portemonnaie aus Ziegen-, Büffel- oder Rindsleder sein?

Viele Geldbörsen für Damen werden dem vielen Farben und Designs auch in unterschiedlichen Lederarten angeboten.

Dabei können Sie in der Regel aus den Lederarten Rind, Ziege oder Büffel wählen. Das Rinds- und Büffelleder zeichnet sich vor allem durch eine ganz besondere Stabilität aus.

Das Ziegenleder hingegen durch eine angenehme Weichheit und hohe Flexibilität.

Viele Modelle sind auf Grund der Lederstruktur auch ein Unikat und werden in ausgewählten Gerbereien nach einem traditionellen Herstellungsverfahren mit der Hand gefertigt. Dieses führt zu einem einmaligen und unverwechselbaren Look und überzeugt zugleich mit einer langanhaltenden Qualität.

Gerade hochwertige Lederbörsen werden vegetabil gegerbt sowie auf einer pflanzlichen Basis gefettet und gefärbt.

Entscheidung: Welche Arten von Portemonnaie aus Leder gibt es für Damen und welcher ist der richtige Geldbeutel Sie?

Die häufigsten Geldbeutel für Damen aus Leder sind die Querformate und die Hochformate. Wobei der Unterschied Hauptsächlich in der Ausstattung und der Anzahl an Fächer für Karten und Ausweise u.ä liegt.

Für eine bessere Kaufentscheidung haben wir Ihnen die Bestseller hier einmal zusammengetragen.

Querformat Leder Damen Portemonnaie

Hochformat Leder Damen Portemonnaie

Wiki: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Portemonnaie aus Leder

Leder Portemonnaie reinigen

MUSTHAVE: Große Portemonnaies

Fazit

Für welches Portemonnaie sie sich entscheiden, bleibt letztlich Ihrem Geschmack überlassen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, dann vergleiche Sie die Geldbörsen vor Ort im Handel nach ihrer Beschaffenheit, Größe und Farbe. Alternativ gibt es im Internet viele Erfahrungsberichte.

Verwandte Geldbörsen und Artikel:

Letzte Aktualisierung am 15.12.2018 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.