Pauls Boutique Geldbörsen


 
2002 wurde das Modehaus von Paul Slade in England ins Leben gerufen. Mit der Gründung konnte ein innovativer Look die Mode bereichern. Die Geldbörsen-Modelle der diesjährigen Kollektion kommen allesamt von Kreativdirektor Paul Slade. Durch den unverwechselbaren Modestil des Geldbörsen-Kreateurs konnte die Marke zu größerer Bekanntschaft gelangen. Eine erfolgreiche Geschäftsfrau, die einen Hauptshop von Paul’s Boutique besuchen will, fährt in die Stadt London. Diese Stadt beheimatet selbstverständlich auch weitere weltbekannte Accessoire Ateliers. Die bunt gemusterten Handtaschen sind zum Markenzeichen des Labels bestimmt wurden. Sehr modegerecht eingefädelt. Wenn eine Trendsetterin dieses Charakterzeichen an den Pochette-Designs sieht, kann die Marke dahinter vermutet werden. Natürlich bietet das Web unzählige Möglichkeiten – auf einigen Mode Seiten findet die Trendsetterin die Kombinationsmöglichkeiten von Paul’s Boutique Geldbörsen-Designs.

Letzte Aktualisierung am 17.11.2018 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API