Juicy Couture Geldbörsen


 
Im Jahr 1997 startete Pamela Skaist-Levy das Modehaus. Pamela Skaist-Levy wagte mit dieser Gründung eine Sensation für das Purse Making. Leann Nealz als Purse Maker ist bestrebt, neue Trends zu setzen. Ein Kreativdirektor sorgt stets für eine einzigartige strategische Ausrichtung des Labels. Der kalifornische Girlie-Look ist eine Eigentümlichkeit, die mit viel Kreativität bei Juicy Couture häufig eingearbeitet wird. Markenzeichen erweisen sich in der Modewelt als sehr clever, da sich die Marke schnell erkennen lässt. Mit Kate Hudson hat sich das Label eine bekannte Person gesichert – unglaublich! Erfolgreiche Stars gelten noch immer als das beste Lockmittel für den Verkauf der Designer Geldbörsen-Kreationen. Jeder, der die Artikel von Juicy Couture sorgsam behandelt, hat damit besonders lange Freude.

Letzte Aktualisierung am 16.11.2018 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API