Givenchy Geldbörsen


 
In 1951 wurde Givenchy von Hubert de Givenchy in Frankreich ins Leben gerufen. Hubert de Givenchy ging somit den ersten Schritt in die Designer Geldbörsen-Szene. In Paris liegt der Flagshipstore von Givenchy. Der Shop in dieser Metropole ist taktisch von Vorteil, da sich dort einige Couture-Betriebe aufhalten. Sobald man die Exemplare von Givenchy kauft, fällt auf, dass die Marke gerne Seide verarbeitet. Durch diesen Charakterzug werden Style und Fertigungskunst der Marke gesichert. Die elegante Silhouette ist die Eigenschaft, wodurch viele die Styles des Labels erkennen. Diese Eigenart wird meist mit den Purse-Modellen der Marke in Verbindung gebracht.

Ein feiner Zug. Dieser Charakterzug wird gern abgekupfert – doch das Geldbörsen-Making von Givenchy bleibt hier der Schöpfer des Styles. In einigen VLogs kann man sehen, wie man Givenchy am besten zeigt.

Letzte Aktualisierung am 13.12.2018 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API