Moschino Geldbörsen

AngebotBestseller Nr. 1

 
Im Jahr 1983 wurde das Label Moschino auf den Markt gebracht – in Italien. Mit der Gründung richtete sich die Aufmerksamkeit von Franco Moschino vor allem auf Mode. Mailand ist der Ausgangspunkt des Verkaufs der Mode von Moschino. Die Stadt gilt als Knotenpunkt für Purse-Trends – ein kluger Schachzug, dass Moschino einen eigenen Store aussuchte. Der ironische Farben- und Muster-Mix ist das Kennzeichen, das im Gestaltungsprozess der Geldbörsen-Kreationen sehr oft verwendet wird. Sehr passend zum derzeitigen Ladies-Style. Die Trends werden gern nachgemacht – doch das Geldbörsen-Making von Moschino bleibt in dem Punkt der Begründer des Styles. Bei Moschino ist es ähnlich wie bei den anderen Designern – das Maß der Sorgfalt ist entscheidend für die Haltbarkeit.

Letzte Aktualisierung am 17.11.2018 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API