Michael Michael Kors Berkley Clutch gunmetal

Berkley Clutch gunmetal von Michael Michael Kors

Michael Michael Kors Übersicht

Sie können das Produkt über dem Foto bewerten.

Designer Geldbörsen-Kreationen für ambitionierte Damen von Michael Michael Kors kennen fast nie Qualitäts-Unterschiede. Geldbörsenmacher nehmen für ihre Clutches oft andere Karten-Steckfächer als die Mainstream Labels, welche vor allem auf günstige Materialien setzen. In 2004 wurde das Label Michael Michael Kors gestartet – in den USA. Michael Kors wagte mit dieser Gründung den ersten Schritt in die Purse-Szene. Die Geldbörsen Fertigung von Michael Michael Kors wird derzeit von Kreativdirektor Michael Kors weiterentwickelt. Mit der Rekrutierung eines Creative Teams angelte sich die Marke entscheidende Modedesigner. Eine Trendsetterin, die den Shop der Marke aufsuchen möchte, fährt nach New York. Die Stadt gilt als Knotenpunkt der Accessoire Ateliers – kein Wunder, dass Michael Michael Kors einen eigenen Store aussuchte. Sobald man Fashion von Michael Michael Kors betrachtet, wird klar, dass die Marke primär Polyester verarbeitet. Der Style der Marke erhält dadurch den einmaligen Charme. Der New York Chic Look ist der Grund, womit einige die Portemonnaies von Michael Michael Kors ersehen. Diese Eigenart wird meist mit der Marke in Verbindung gebracht. Eine gute Taktik in der Geldbörsen-Szene. Wenn jemand jenes Charaktermerkmal an den Pochette-Kreationen erkennt, kann die Marke damit assoziiert werden.

Eigenschaften: Metallic-Optik, eingearbeiteter Tragegriff