Boss Geldbörse Glia blau

Geldbörse Glia blau von Boss

Boss Übersicht

Sie können das Produkt über dem Foto bewerten.

Die Geldbörsen-Manufaktur versteht es, dezente Elemente gekonnt zu integrieren – für Geldbörse Glia blau wählte Boss einen sehr seriösen Farbton. Bei der Markenplakette auf der Tasche ist es wichtig, dass der Chic zu Abendkleidern gut passt. Den Punkt, welchen viele noch nicht kennen: 1924 ist Start-Jahr von Boss. Hugo Ferdinand Boss riskierte mit diesem Vorgehen eine Sensation für die Designer Geldbörsen-Szene. Leitender Shop der Marke liegt in Metzingen. Metzingen ist Modestadt – kein Wunder, dass Boss einen Flagship-Store wählte. Bruno Pieters verarbeitet primär Tweed – auch für Boss Designer Geldbörsen-Modelle. Die Designer Geldbörsen-Vollendung des Labels gewinnt durch die Handarbeit den sehr exklusiven Charme. Der authentische Business-Look ist zum Identifikationsmerkmal von Boss entwickelt wurden. Sehr modegerecht eingefädelt. Dadurch sind die Exemplare unverkennbar.