Alexander McQueen Laminiertes Leder Portmonnaie mit Totenkopf

Laminiertes Leder Portmonnaie mit Totenkopf von Alexander McQueen

Alexander McQueen Übersicht

Sie können das Produkt über dem Foto bewerten.

Klassisch oder gar untypisch? Für modische Fashionistas, die sich ab und an in keiner Weise entscheiden können, gibt es Laminiertes Leder Portmonnaie mit Totenkopf. Alexander McQueen ist bereits länger präsent und hat deshalb lange Erfahrungen in der Geldbörsen Herstellung. Bei Damen-Geldbörsen von Alexander McQueen kommt es vor allem darauf an, geeignete Kleider zu wählen, damit das Purse Exemplar Ihrem Outfit einen großartigen Look verpasst. In 2000 wurde Alexander McQueen gegründet – in England. Dies führte zu einer international angesagten Marke. Nach einigen Jahren in der Mode ist Alexander McQueen Director of Fashion bei Alexander McQueen. Durch den unverwechselbaren Look des Geldbörsen-Kreateurs konnte das Label internationaler agieren – vor allem im Bereich Portemonnaies. Sobald eine Fashionista jenes Markenmerkmal an den Geldbörsen-Modellen erkennt, ruft sich der Name des Labels sofort ins Gedächtnis.

About the Product. Made in Italy, Außentasche mit Metall Schädel Klappverschluss, Acht interne Karteneinschübe, Vier interne Rechnungsabteile, Druckknopfverschluss